Das es einen Hairjob gibt, ist den meisten vermutlich unbekannt. Während jeder den berühmten „Blowjob“ kennt, ist der Hairjob weniger populär. Hier erfährst du, was hinter dieser interessanten Sexpraktik steckt.

Was ist ein Hairjob?

Bei einem Hairjob geht es darum, den Partner mit seinen Haaren zu befriedigen. Gerade Haar-Fetischisten sind von dieser Sexpraktik äußerst angetan. Dabei gibt es verschiedene Varianten, wie man seinen Partner beglückt.

Eine Variante besteht darin, das Haar um den Penis des Partners zu wickeln und ihm dann mit einem oder zwei Händen einen runterzuholen. Die Haare sorgen dabei für ein vollkommen anderes Gefühl der Befriedigung. Die Partnerin hat je nach Position noch die Möglichkeit während der Befriedigung mit ihrer Zunge bspw. die Eichel des Mannes zusätzlich zu stimulieren.

Eine andere Variante besteht darin, sich mit den Haaren des Partner eine Art Vorrichtung zu bauen, in der man seinen Penis reinstecken kann. Die Partnerin kann einen dabei helfend unterstützen, sodass der Mann mit Stoßbewegungen in das Haar gleiten kann. Hier spricht man aber eher von Hairsex, statt vom Hairjob.

Eine weitere Variante ist es, mit den Haaren den Penis und die Hoden des Mannes lediglich ein wenig zu kitzeln und ihn somit zu erregen.

Fetischaudio

Normalerweise wird ein Hairjob mit einer Ejakulation direkt auf das Haar des Partners beendet, doch Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, sodass der Cumshot natürlich auch woanders erfolgen kann.

Was reizt Haar-Fetischisten?

Langes und gepflegtes Haar ist ein Ausdruck von Weiblichkeit und Jugend. Schon der Anblick schöner Haare bringt manche Männer um den Verstand. Es löst in Ihnen das Verlangen aus, mit ihrer Hand durch das Haar zu fahren und das geschmeidige Gefühl der Haare auf der Haut zu spüren.

Doch auch Frauen können einen Haar-Fetisch haben, wobei dieser bei einigen nicht mal sexueller erregender Natur sein muss.

Des Weiteren gibt es auch Männer, die auf kahl rasierte Frauen stehen. Der Reiz ist hier das Außergewöhnliche. Frauen mit Glatze verkörpern eine Haltung getreu dem Motto „Mir ist egal was die Gesellschaft für Vorstellungen hat, ich mache das was mir gefällt!“. Dieses selbstbewusste Auftreten und Erscheinungsbild zieht einige Männer magisch an.

Wenn du generell gerne neue Sachen ausprobierst, dann schau dir doch mal diese Erotikspiele an. So sorgst du für Abwechslung und ihr entdeckt gemeinsam neue Fantasien.

Fazit

Für Haar-Fetischisten ist der Hairjob eine sehr reizvolle Sexpraktik, die einen vollends befriedigt.